Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie ist eine alternativmedizinische Methode zur Behandlung von Allergien, Migräne, Schlafstörungen, chronischen Schmerzen und weiteren Krankheiten. Die Bioresonanzverfahren leiten sich von der seit 1920 in den USA verbreiteten Radionik ab. Die entsprechenden Geräte werden z.B über Elektroden an mindestens zwei Stellen der Haut des Patienten in Verbindung gebracht. Im einfachsten Falle nimmt der Patient zwei bewegliche Elektroden in jeweils eine Hand.
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt auf.